Kontrolle: 37-Jähriger mit geladener Schusswaffe gestoppt!

Symbolbild

Waghäusel (ots) – Eine mit scharfer Munition geladene Pistole des Kalibers 9 mm trug in der Nacht zum Samstag ein von der Polizei gestoppter 37-jähriger Autofahrer bei sich.

Beamte des Polizeireviers Philippsburg hatten den Mann gegen 2.50 Uhr auf der Kreuzstraße in Waghäusel gestoppt und bei der Überprüfung festgestellt, dass er eine
Schusswaffe mit drei gefüllten Magazinen in einer Schultertasche am Körper hatte.

Einen Waffenschein konnte der Fahrer nicht vorweisen. In seiner Wohnung stellten die Beamten anschließend eine weitere 9mm-Pistole samt Munition sowie einen Schlagring und einen Elektroschocker sicher.

Das Kriminalkommissariat Bruchsal hat die Ermittlungen wegen verschiedener Verstöße gegen das Waffengesetz übernommen.

Link:Homepage