Kontrolle eskaliert in Karlsruhe: Polizist die Nase gebrochen!

Symbolbild Foto: Paul Zinken/dpa

Karlsruhe (dpa/lsw) – Bei einer Polizeikontrolle in Karlsruhe hat ein 20-Jähriger einem Polizisten einen Faustschlag verpasst.

Der Beamte zog sich eine Jochbeinprellung zu, wie die Polizei am Montag mitteilte.


Der laut Polizei offenbar betrunkene Mann war nach einem Körperverletzungsdelikt kontrolliert worden. Der 20-Jährige wehrte sich gegen seine Festnahme und soll dabei Hilfe durch mehrere weibliche Begleiterinnen bekommen haben.

Eine 22-Jährige schlug demnach gegen die Schutzweste einer Polizistin. Schließlich gelang
es, den aggressiven Mann in Gewahrsam zu nehmen.