Kopf aufgeschlagen: Schwerverletzter Mann in Karlsruhe aufgefunden

Symbolbild Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Ein junger Mann verunglückte am Mittwochnachmittag gegen 15.25 Uhr auf der Straße Spitalhof in Karlsruhe-Hohenwettersbach mit seinem Elektro-Skateboard.


Er war rechtswidrig mit dem nicht zugelassenen Vehikel auf der Straße unterwegs, als er mit seinem Arm an einem geparkten VW Golf hingenblieb und das Gleichgewicht verlor, so die Polizeibeamten auf Anfrage vor Ort.

In Folge dessen stürzte der Mann und prallte ohne Helm mit dem Kopf auf den Boden. Er erlitt schwerste Verletzungen und musste mit einem Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Neben einem Rettungswagen und einem Notarzt war auch die örtliche DRK Notfallhilfe im Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.