Kostenlos: Neue Corona-Teststation in Karlsruher Schwimmbad!

Symbolbild Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Karlsruhe Insider: Kostenloser Corona-Test im Fächerbad.

Ab Samstag, dem 27. März, kann sich jeder Bürger einmal in der Woche kostenlos vor dem Fächerbad testen lassen


Vor Ort führen geschulte Mitarbeiter der Fächerstadt Praxis Karlsruhe die Tests durch. Das System dahinter ist sehr einfach: Die Bürger müssen einmal pro Woche zum Fächerbad kommen, um sich mit dem Antigen-Schnelltest testen zu lassen, und nach 15 Minuten lässt sich ein verlässliches Ergebnis feststellen.

Ein kostenloser Test pro Woche ist für jeden Bürger vorgesehen. Im Falle eines positiven Testergebnis werde sofort das Gesundheitsamt informiert, und das Ergebnis muss endgültig durch einen PCR-Test bestätigt werden.

Lesen Sie auch
Teure Rarität: Alte "Capri-Sonne" bringt auf Ebay ein Vermögen ein!

Diese Schnelltests sind Teil der Teststrategie dieses Landes. Dabei geht es darum, Infektionen schneller zu erkennen und den Menschen mehr Sicherheit zu geben, damit es uns schnellstmöglich gelingt, die Öffnung unserer Bäder wieder voranzutreiben.

Die Durchführung der Tests ist sehr einfach: Es wird ein Abstrich in Rachen und Nasenraum genommen und die Teststäbchen anschließend in eine Lösung gegeben. Anhand der Lösung ist das Ergebnis sehr schnell da.