Einmalige Aktion! Kostenlos Straßenbahn in Karlsruhe fahren – unter einer Bedingung

ARCHIV - Foto: KVV

Ausgiebig shoppen und bummeln lässt es sich auch am verkaufsof­fe­nen Sonntag den 22. April 2018 in der Innenstadt und in Durlach.

Dabei rücken die beiden Einkaufs­hoch­bur­gen mit Unter­stüt­zung des Karlsruher Verkehrs­ver­bunds (KVV) noch näher zusammen: Auf der Tramlinie 1 ist die Fahrt zwischen Europa­platz und Durlach Turmberg mit einem speziellen Ticket kostenlos, das an Ausga­be­stel­len im Einzel­han­del in Durlach und in der Innenstadt erhältlich ist.

Das FEST DER SINNE mit dem verkaufsof­fe­nen Sonntag wird vom Ko­ope­ra­ti­ons­mar­ke­ting veran­stal­tet, bei dem die Karls­ru­he ­Mar­ke­ting und Event GmbH, die City Initiative Karlsruhe (CIK) und die Karlsruher Schienen Infra­struk­tur­ge­sell­schaft (KASIG) ­zu­sam­men­ar­bei­ten mit dem Ziel, die Einkaufs- und Erleb­nis­stadt­ ­Karls­ruhe während der Bauzeit der Kombi­lö­sung bestmög­lich zu un­ter­stüt­zen und die Beein­träch­ti­gun­gen der Besucher durch die Bau­stel­len zu reduzieren.

Lesen Sie auch
Inflation: Studierende können sich keine Lebensmittel mehr leisten

Wie die Stadt Karlsruhe in einer Mitteilung verkündet *angaben ohne Gewähr.