Kriegsstraße: Abriss des Betonklotzes für diese neue Geschäftsidee!

Laut BNN soll der Betonbau mit der Hausnummer 23 bis 25 gegenüber des Nymphengartens in der Kriegsstraße abgerissen und an eben jener Stelle ein „Motel One“-Hotel mit 250 Betten errichtet werden.

Erworben hat die siebenstöckige und 6.000 Quadratmeter große Immobilie die Freiburger Unmüssig Bauträgergesellschaft Baden. Bauende der „Budget Design“ Herberge, in der eine Übernachtung um die 69 Euro betragen soll, wird für 2020 angekündigt.

Lesen Sie auch
Nach Fahndung: Vermisstes Mädchen (13) in Karlsruhe aufgefunden