Kriminaltechniker vor Ort – Unbekannter schießt auf Linienbus!

Symbolbild

Rastatt (ots) – Die Scheibe eines Linienbusses wurde am Donnerstagabend auf der L 77 gegen 18.30 Uhr zwischen Rastatt und Plittersdorf durch einen noch unbekannten Gegenstand oder ein kleineres Geschoss beschädigt.

Zur Tatzeit befand sich außer dem Fahrer ein Fahrgast im Bus. Die Kriminaltechniker waren vor Ort, um Spuren zu sichern.

Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen unter der Telefonnummer: 07222 761 120 um Hinweise.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UND AKTIVIERE „ALS ERSTES ANZEIGEN“ UM AUF DEM NEUESTEN STAND ZU BLEIBEN.

Lesen Sie auch
Lebensgefahr: Mann stürzt in den Rhein wegen wertvollen Handy