Daumen drücken: KSC bekommt Unterstützung von Bundesliga-Profis!

Symbolbild

Heute wird das Relegationsspiel des KSC gegen Erzgebirge Aue stattfinden, wozu sich die Fans beider Teams in den sozialen Netzwerken äußerten.

Der ehemalige KSC-Profi Hakan Calhanoglu, der als ein prominenter Fürsprecher der Wildpark-Elf gilt, wünscht seinem Ex-Verein in einem Tweet viel Erfolg.

Auch Lars Stindl, ein weiterer Ex-KSCler, wird heute Abend vor dem Bildschirm mitfiebern.
Derweil rufen die Karlsruher Fans zum Empfang des Mannschaftsbusses auf.

Wegen des großen Andrangs warnt die Karlsruher Polizei vor den Verkehrsbehinderungen und großen Staus, die es heute Abend rund um das Stadion geben wird.

Lesen Sie auch
Immobilienblase: Experten rechnen mit sinkenden Preisen bei Häusern