KSC-Spieler liegt aktuell im Vincencius-Krankenhaus in Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Sven Tobias Müller hat derzeit einen Aufenthalt im Vincencius-Krankenhaus in Karlsruhe.


Der Nachwuchstorwart des Karlsruher SC musste sich leider einer Blinddarmoperation unterziehen. Der Blinddarm hatte ihn bereits mehrfach über einen längeren Zeitraum geärgert.

Das ärgerte den Sven Tobias doch schon sehr, sodass er sich jetzt endlich während der Länderspielpause unters Messer der Operateure in Köln legte.

HIER DER POST:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ????snapchat: sven_tobias (@sven_tobias) am

Er lag noch nicht lange wieder auf seinem Zimmer, da postete er schon wieder auf Instagram, dass es ihm nach der OP recht gut ginge und die Operation sehr gut verlaufen sei.

Lesen Sie auch
Besucher traurig: Europapark schließt mehrere Attraktionen ab November

Da es keine Komplikationen gab, wird er wohl noch im Laufe dieser Woche aus dem Krankenhaus kommen.