Lange Staus und Verkehrschaos auf der A5 befürchtet – Karlsruher Ausfahrt wird 5 Monate gesperrt!

Symbolbild

Vor allem Pendler werden genervt sein –  Noch mehr Geduld als bisher brauchen Autofahrer ab heute auf der A5 zwischen Rastatt und Ettlingen.

Den ab heute wird die Ausfahrt Karlsruhe-Süd aus Richtung Rastatt für ca. 5 Monate gesperrt und wird zum Nadelöhr.

Grund dafür ist die Sanierung der alten Betonpiste. Außerdem besteht in heißen Tagen zudem die Gefahr von Aufplatzungen (blow ups).

Pendler müssen wahrscheinlich früher losfahren und sind abends vermutlich später zuhause (bis Oktober).

Verkehrsteilnehmer können auch über die Ausfahrt Ettlingen oder über die B3 oder B36 ausweichen. Hier könnte es aber auch lange Staus geben. Nächstes Jahr wird außerdem die Gegenfahrbahn saniert.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? WERDE FAN VON KA-INSIDER UND VERPASSE NICHTS MEHR IN KARLSRUHE!