In letzter Minute! Frau rettet Hund vor präparierten Köder in der Region

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Einer beherzten Frau ist es zu verdanken, dass ein Hund auf der Lichtentaler Allee (Baden-Baden) keinen mit Nägeln präparierten Köder geschluckt hat.


Am Donnerstag schnupperte gegen 7.20 Uhr ein Hund an einem besonderen Köder. Sein Frauchen schritt schnell ein und brachte den präparierten Köder einem Mitarbeiter des Gartenbauamtes, der ihn zur Polizei brachte.

Es ist nicht der erste Vorfall in diesem Jahr auf der Allee, meinte die Polizei. Allerdings gab es in den letzten Wochen keine Zwischenfälle.

Lesen Sie auch
Nach Anstürmen: Neue Technik soll Einlass im Europapark regeln!