LIDL, Kaufland & Co: Supermärkte testen Filialen ohne Kassierer!

Symbolbild © istockphoto/BalkansCat

Karlsruhe Insider: Ist das die Zukunft des Einkaufs?

Die Studenten in Heilbronn testen Kassen ohne Kassierer


In Zeiten der Corona-Pandemie sind in Baden-Württemberg die Themen wie kontaktloses Bezahlen noch stärker in den Vordergrund geraten. Zudem spielt auch künstliche Intelligenz eine immer stärkere Rolle.

Die Drogeriekette dm arbeitet derzeit an einem Projekt, an dem ein ferngesteuerter Roboter im Laden den kompletten Einkauf erledigt. Auch die Discounter machen sich technische Entwicklungen und künstliche Intelligenz zu Nutzen und testen, wie man mit dem Smartphone Einkaufswagen entsperren und damit die Einkäufe erledigen kann.

Aktuell läuft gerade ein Programm, an dem LIDL und Kaufland beteiligt sind. Auf dem Bildungscampus stehen zwei Testläden, die schon bald allen Studenten offenstehen wird und die ganz ohne menschliches Personal auskommen.

Lesen Sie auch
Gesuchter Straftäter aus Baden-Württemberg wieder auf freien Fuß

Wenn dies in vielleicht zwanzig oder dreißig Jahren der Standard werden soll, haben wir noch mehr Arbeitslose in Deutschland, und des Weiteren fehlt dann auch die Menschlichkeit.