LKW-Crash: Bundesstraße gesperrt in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Julian Buchner / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein Auto ist nahe Lonsee (Alb-Donau-Kreis) mit einem Lastwagen frontal zusammengestoßen.

Die Bundesstraße 10 war daraufhin in der Nacht zu Montag mehrere Stunden gesperrt. Der
Autofahrer sei von Geislingen an der Steige Richtung Ulm unterwegs gewesen und auf die Gegenfahrbahn gekommen, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen.


Die Ursache hierfür sei noch unklar. Der Fahrer des Autos wurde leicht verletzt, der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Die Schadenssumme war zunächst nicht bekannt.