Lkws kontrolliert auf A5 bei Karlsruhe: Polizisten können ihren Augen kaum trauen

(Archivbild) Foto: picture alliance/dpa

Karlsruhe-Insider (ots): Die Verkehrspolizeiinspektion Karlsruhe hatte am Donnerstag in der Zeit von 08.30 bis 14.00 Uhr, an der Autobahn 5 „Brummis im Blick“.

Mit Schwerpunkt „gewerblicher Güter- und Personenverkehr“ kontrollierten die darauf spezialisierten Beamten der Verkehrspolizei an der Tank- und Rastanlage Bruchsal-Ost bei Forst, in Fahrtrichtung Frankfurt, insgesamt 28 Fahrzeuge.


Darüber hinaus wurden auf derselben Strecke der Autobahn per Videofahrzeug Überholverbote und Abstände überwacht.

Insgesamt kam es dabei zu 88 Beanstandungen und es wurden Sicherheitsleistungen in Höhe von 1.780 Euro erhoben.

Im Einzelnen unterteilen sich die Verstöße in

   -	33 Überholverbot
   -	18 Lenk- und Ruhezeiten
   -	9 Ladungssicherung
   -	7 Gefahrgutverordnung
   -	7 Handynutzung
   -	7 sonstige Verstöße des Fahrers, bspw. Gurtpflicht
   -	3 Tierschutztransport-Verordnung
   -	3 Abfallgesetz
Lesen Sie auch
Jetzt kommt die Abkühlung: Nach Sahara-Hitze in ganz Deutschland