Lotto-Desaster: Um ein Haar hätte Spieler seinen Mega-Gewinn verpasst

Kiosk mit von außen
Symbolbild © istockphoto/RobsonPL

Ein Lotto-Spieler holt den großen Mega-Gewinn. Davon träumen alle Spieler. Doch dann verpasst er fast den großen Jackpot zu holen.

Beinahe wäre dem Lotto sein Mega-Gewinn durch die Finger gegangen. Der unglaublich hohe Gewinn sei fast abhandengekommen.

Milliardär durch Lotto-Jackpot

Die beiden Gewinner haben 1,34 Milliarden Dollar gewonnen. Und um eine Haaresbreite hätten die Männer den Gewinn gar nicht erhalten. Die Gewinnsumme ist die dritthöchste, die in der amerikanischen Lotterie „Mega-Millions“ ausgespielt wurde.

Doch der Super-Gewinn wäre fast im Sande verlaufen. In den USA haben die Gewinner nur eine bestimmte Frist, in der sie sich melden können. Zwei Monate brauchten die Männer, um sich bei der entsprechenden Stelle zu melden.

Lesen Sie auch
Günstiger als 9-Euro-Ticket: Student nutzt Einkaufswagen als Fahrzeug

Keine Meldung – kein Geld

Wer sich nicht meldet, der bekommt auch seinen Gewinn nicht ausgezahlt. Und genau das wäre den beiden Männern fast genau so passiert. Am 29. Juli hatten die Männer die richtigen Zahlen in der Lotterie getippt.

Allerdings holten die Herren den Gewinn nicht direkt ab, was vermutlich die meisten Gewinner sofort tun würden. Erst 54 Tage später meldeten sich die Gewinner und holten ihr Geld ab. Nur eine Woche später hätten sie keinen Anspruch mehr gehabt.

Lotto in den USA geht anders

Nach einer Woche hätten die Männer keine Entscheidung mehr treffen können, das Geld abzuholen oder es sich über 29 Jahre lang, jedes Jahr auszahlen zu lassen. Schließlich wollten beide dann das Geld doch direkt als Einmalzahlung erhalten.

Lesen Sie auch
Klassische Krankmeldung nicht mehr gültig – Änderung ab 2023

Allerdings werden durch eine solche Auszahlung in den USA auch mehr Steuern fällig. Jeder der beiden Gewinner darf sich aber dennoch über eine stolze Summe von 390 Millionen Dollar freuen. Die Spieler teilten sich den Schein, den sie gemeinsam an einer Tankstelle erworben hatten.