Männer verprügeln am Europaplatz brutal Fußgänger – Weil das Opfer beim Vorbeilaufen einen streift

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Unvermittelt angegriffen wurde ein 27-Jähriger am frühen Donnerstagmorgen in der Kaiserstraße.

Nach Zeugenangaben war das Opfer gegen 02.30 Uhr zu Fuß am Europaplatz unterwegs und
streifte, scheinbar unbeabsichtigt beim Vorbeilaufen zwei entgegenkommende Männer.

Daraufhin schlugen die beiden sofort auf den 27-Jährigen ein. Einer der Angreifer trat dann auf den am Boden Liegenden ein. Anschließend flüchteten beide.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte die beiden 17 und 27 Jahre alten Angreifer vorläufig festgenommen werden. Das 27-jährige Opfer musste in ein Krankenhaus verbracht werden.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? WERDE FAN VON KA-INSIDER UND VERPASSE NICHTS MEHR IN KARLSRUHE!