Mann flüchtet vor Polizei: Großfahndung nachts bei Karlsruhe

Symbolbild Foto: Fabian Geier / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (ots) – Ein bislang unbekannter Täter wollte am Mittwoch gegen 04.45 Uhr und geraumer Zeit davor den Eingangsbereich einer in der Forchheimer Hauptstraße gelegenen „Avia-Tankstelle“ mit einem Brecheisen öffnen.

Nicht zuletzt aufgrund der guten Sicherung der Tür misslang dieses Vorhaben aber.

Der Täter ist noch während der Tatausführung vom Tankstellenpächter gestört worden und flüchtete in Richtung der Bundesstraße 36. Die anschließende Fahndung der Polizei führte indessen nicht zur Festnahme eines Verdächtigen.

Bisherigen Ermittlungen zufolge seien mehrere Radfahrer während dem Einbruchsversuch an der Örtlichkeit vorbeigefahren, die möglicherweise vor diesem Hintergrund verdächtiges wahrgenommen haben könnten. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ettlingen unter 07243 32000 zu melden.