Nackter Mann läuft mit schlaffen Penis in der Innenstadt!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Ein respektloses Verhalten hat ein bislang unbekannter Mann am  Montag vor einem Friseurgeschäft in der Kaiserstraße an den Tag gelegt.

Zunächst hatte sich der Unbekannte gegen 10.45 Uhr auf einer Bank vor dem Geschäft niedergelassen und Bier getrunken.

Als die Friseurin den Mann auf sein Verhalten ansprach, bemerkte sie bereits dessen geöffnete Hose.

Weil er sich dann aber entfernte, ging sie nicht weiter darauf ein. Erst als er dann wieder zurückkehrte, sich mit entblößtem Geschlechtsteil vor die Schaufensterscheibe stellte und sich so den Kundinnen und Mitarbeiterinnen präsentierte, verständigte die Frau die Polizei.

Bei Eintreffen der Streife war der Exhibitionist verschwunden. Zeugen, die den Mann ebenfalls bemerkt haben oder Hinweise auf seine Identität geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst, Telefon 0721 939-5555, zu melden.