Mann mit Waffe in Karlsruhe gesichtet – Passanten rufen Polizei!

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - PT_Fotografi

Karlsruhe-Insider (ots) – Einen 56-Jährigen, der versuchte in der Innenstadt ein Luftdruckgewehr zu verkaufen, konnte die Polizei am Samstagmittag festnehmen.

Passanten meldeten gegen 12.00 Uhr einen Mann der in der Amalienstraße einen Personengruppe ein Gewehr gezeigt habe und dies anschließend in einer Plastiktüte verstaut hätte.


Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte der 56-Jährige in der Steinstraße angetroffen werden. Aus seiner mitgeführten Plastiktüte ragte der Lauf eines Gewehrs. Er wurde vorläufig festgenommen und zur Wache gebracht. Bei der Waffe handelte es sich um ein funktionsfähiges Luftdruckgewehr. Da der Mann nicht im Besitz eines kleinen Waffenscheines ist wurde das Luftdruckgewehr sichergestellt.

Lesen Sie auch
Lockerung: Das soll jetzt für Corona-Geimpfte in Deutschland passieren