Mann schlägt in Karlsruhe auf Passant ein und will dann auf Polizisten los

Symbolbild Foto: polizei

Karlsruhe-Insider: Bei seiner Festnahme am Donnerstagnachmittag in der Amalienstraße leistete ein 19-Jähriger heftigen Widerstand.

Eine Streife war gegen 16.20 Uhr gerufen worden, da der 19-Jährige einen Jugendlichen zunächst beleidigt und anschließend geschlagen hatte.

Beim Eintreffen der Beamten versuchte der 19-Jährige zu flüchten konnte jedoch eingeholt werden. Bei seiner Festnahme leistete er dann erheblichen Widerstand.

Ihm mussten Handschließen angelegt werden. Ein auf der Wache durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1 Promille. Nach Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen konnte der 19-Jährige die Dienststelle wieder verlassen. ots

Lesen Sie auch
Ausbruch eines Super-Vulkans droht: Fatale Folgen für die Menschheit