Mann total betrunken auf E-Sccoter in Karlsruhe unterwegs

Immer mehr E-Scooter durch E-Scooter Verleihe in Deutschland unterwegs
Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: olrat

Karlsruhe-Insider: Eine Polizeistreife kontrollierte am frühen Freitagmorgen einen E-Scooter-Fahrer, der in der Karlsruher Südstadt unterwegs war.

Der 22-jährige Rollerfahrer fuhr gegen 03:00 Uhr auf der Baumeisterstraße. Als er das hinter ihm fahrende Polizeiauto bemerkte, bog er verbotswidrig entgegen der Fahrtrichtung in die Marienstraße ein, um sich der Kontrolle zu entziehen.


Mittels eingeschaltetem Blaulicht wurde er zum Anhalten aufgefordert, was er nur zögerlich tat.

Bei der anschließenden Personen- und Fahrzeugkontrolle nahmen die Beamten bei dem jungen Mann deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille, weshalb der 22-Jährige auf das Polizeirevier gebracht wurde. Nach einer Blutentnahme wurde sein Führerschein einbehalten. /ots

Lesen Sie auch
Auch in Karlsruhe: Deutsche Bahn stellt sich auf Extremwetter ein!