Maskiert und mit Pistole bewaffnet: Spielhalle in der Karlsruher Innenstadt überfallen!

Foto: Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Ein bislang Unbekannter überfiel am Mittwochmorgen eine Spielhalle in der Englerstraße.

Der maskierte Räuber betrat gegen 06.45 Uhr die Spielhalle und bedrohte die Angestellte, die sich gerade bei der Kasse aufhielt mit einer schwarzen  Pistole.

Er forderte sie auf das Geld in eine mitgebrachte Plastiktüte zu packen. Anschließend flüchtete er aus der Spielhalle in Richtung Kaiserstraße.

Der Täter wird als ca. 35 -40 Jahre alt und ca. 175 cm groß beschrieben. Er trug eine schwarze Bomberjacke, eine dunkle Jogginghose und eine schwarze Mütze. Maskiert war er mit einer schwarzen verspiegelten Sonnenbrille und einem schwarzen Schal. Er sprach deutsch ohne Akzent. Sachdienliche Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721/9395555.