Maskiert und mit Pistole bewaffnet: Spielhalle in der Nähe vom Kronenplatz überfallen!

Foto: Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Ein mit einer Schusswaffe bewaffneter maskierter Täter hat am Samstagabend, gegen 23.40 Uhr, eine Spielhalle in der Karlsruher Waldhornstraße überfallen.

Der mit einer hellen Maske im Gesichtsbereich vermummte und dunkle Handschuhe tragende Täter bedrohte zunächst unter Vorhalt einer silbernen Handfeuerwaffe mehrere in der Spielhalle aufhältige Gäste.

Anschließend forderte der Täter von der Angestellten der Spielhalle unter Vorhalt der Waffe in gebrochen deutscher Sprache die Herausgabe von Geld. Der Täter konnte mehrere hundert Euro erbeuten, welche er in einer Tüte verstaute. Auf seiner Flucht verlor der Täter mehrere Münzen zwischen der Waldhornstraße und der Englerstraße.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 180-185 cm groß, normale schlanke Figur. Der Täter trug komplett dunkle, dunkelgraue bis schwarze, Bekleidung.

Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Raubüberfall sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 0721/939-5555 mit dem Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Karlsruhe in Verbindung zu setzen.

Link:Homepage