Massencrash in Karlsruhe: Fünf Menschen verletzt bei Unfall!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Am Mittwochnachmittag kam es in Karlsruhe zu einem Unfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen.

Der Unfall ereignete sich gegen 16:30 Uhr auf der Landstraße 605 (Willy-Brandt-Allee) vom Adenauerring kommend, in Richtung Neureut.


Da die Unfallverursacherin das Bremsen des vor ihr fahrenden Fahrzeuges zu spät sah, touchierte sie es von hinten und schob dieses Fahrzeug auf ein weiteres auf. Alle drei Pkw-Fahrer wurden leicht verletzt, einschließlich ein Kind und ein weiterer Beifahrer.

Der an den Autos insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 15.000 Euro. /ots

Lesen Sie auch
Bomben-Alarm in der Nähe von Karlsruhe: Wohngebiet evakuiert!