MEGA-Baustelle: Dieser Karlsruher Stadtteil soll großflächig saniert werden!

Im nächsten Jahr soll in Karlsruhe der Osten der Innenstadt großflächig saniert werden.

Dies betrifft nicht nur öffentliche Räume oder sanierungsbedürftige Straßen, sondern auch einzelne Gebäude, die sich auf dem 34 Hektar großen Sanierungsgebiet vom Marktplatz bis zum Durlacher Tor, das im Süden durch die Kriegsstraße begrenzt ist, befinden.

Insgesamt soll das Sanierungsprojekt über 90 Millionen Euro kosten, wobei die Stadt im besten Fall nur etwa 58 Millionen Euro selbst tragen muss.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UND VERPASSE NICHTS MEHR IN KARLSRUHE!

Lesen Sie auch
Supermärkte rufen beliebte Marken-Bratwurst in Deutschland zurück