Mega Panne: Fast alle neuen Bahnen aus dem Karlsruher Verkehr gezogen!

Foto: Karlsruher Verkehrsbund

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben Trambahnen des Typs Citylink NET 2012 für eine technische Überprüfung aus dem Fahrbetrieb genommen.

Bei 24 von 27 Bahnen, die die VBK von dieser Bauart in ihrem Fahrzeugbestand haben, wurden in den vergangenen Tagen sporadische, unplanmäßige Bremsungen ausgelöst. Die genaue Ursache dafür ist noch unklar.

Die Bahnen werden nun in der Werkstatt der Verkehrsbetriebe einer intensiven Untersuchung unterzogen und die Mitarbeiter der VBK dabei von Experten des Herstellers Vossloh Kiepe/Stadler Rail Vehicles aus Valencia unterstützt. Erst nachdem eine Lösung gefunden ist, gehen die Fahrzeuge wieder in den Fahrgastverkehr. Denn die Sicherheit der Fahrgäste hat für die VBK oberste Priorität.