Mega-Reich: Jüngster Milliardär der Welt kommt aus Karlsruhe!

Symbolbild

Karlsruhe Insider: Der jüngste Milliardär ist 18 Jahre.

Der jüngste Milliardär ist Kevin David Lehmann aus Karlsruhe

Dem 18 Jahre jungen Kevin David Lehmann gehören 50 Prozent der Anteile des Drogerieriesen dm. Die anderen 50 Prozent sind unter mehreren Anteilseignern aufgeteilt.

Ob ein solcher Reichtum in so jungen Jahren Fluch oder Segen ist, muss erst einmal abgewartet werden. Es ist eine sehr schmale Gratwanderung zwischen Segen, weil man sich jetzt alles kaufen darf, oder Fluch, dass das Geld einfach zum Fenster rausgeschmissen wird oder die Bittsteller ständig an der Tür stehen.

Aber ganz gleich, wie viel Geld der junge Mann aus Karlsruhe auch besitzt: Solange er bodenständig bleibt und sich ganz normal verhält, ist gegen seinen Reichtum absolut nichts einzuwenden.

Lesen Sie auch
Karlsruhe: Hausärzte kämpfen gegen enormes Misstrauen wegen Astrazeneca

Mit einer solchen Summe Geld im Rücken soll er sich seine Berater schon ganz genau unter die Lupe nehmen, denn sonst ergeht es Herrn Lehmann genauso wie Boris Becker oder Gunter Gabriel.