Mega-Schaden! Heftiger Verkehrsunfall in Karlsruhe

Symbolbild Foto: Fabian Geier

Karlsruhe (ots) – Zwei leicht Verletzte sowie ein Sachschaden von geschätzten 14.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag auf der Theodor-Heuss-Allee ereignet hat.


Gegen 17.10 Uhr fuhr der 60-Jahre alte Linienbusfahrer die Theodor-Heuss-Allee in Richtung Blankenloch.

Aus bislang unbekannter Ursache erkannte er den an einem Fußgängerüberweg stehenden Pkw zu spät und fuhr auf diesen auf.

Durch den Aufprall wurde der Golf-Fahrer sowie seine Beifahrerin leicht verletzt. Der Unfallverursacher sowie sein Fahrgast blieben unverletzt.

Lesen Sie auch
EIL-Urteil: Giftmüll-Endlagerung im Elsass vorerst gestoppt