Mega-Star allein auf deutschem Weihnachtsmarkt gesichtet

Weihnachstmarktstimmung.
Symbolbild © istockphoto/klug-photo

Ein echter Mega-Star wurde auf einem deutschen Weihnachtsmarkt gesichtet, während er dort in Ruhe Glühwein genoss.

Einen Superstar trifft man auf einem deutschen Weihnachtsmarkt eher selten. Doch genau so ein Mega-Star wurde dort gesichtet.

Dieser Star war auf dem Weihnachtsmarkt

Vom Flughafen aus wollte der Superstar eigentlich abgeholt werden. Doch dann kam alles ganz anders und am Ende landete er auf dem Weihnachtsmarkt der deutschen Großstadt. Seine kleine Reise hielt er auf Instagram fest.

Die Besucher auf dem Weihnachtsmarkt trauten ihren Augen nicht. Denn ein internationaler Weltstar stand plötzlich mitten auf dem Markt. Kein geringerer als Harry Lloyd, bekannt unter anderem aus „Game of Thrones“, war der Mega-Star, den die Passanten zu Gesicht bekamen.

Lesen Sie auch
Neu eingeführt: Wer E-Scooter falsch parkt, muss Strafe zahlen

Ein Weg voller Irrungen und Wirrungen

Der Schauspieler kam am Flughafen Dortmund an und wusste dann, wie er auf Instagram postete, nicht mehr so genau, wie es weitergeht. Tatsächlich steht der Flughafen in Dortmund immer wieder unter Kritik, weil er so unübersichtlich sei.

Harry Lloyd konnte in seinem Instagram-Post jedoch darüber lachen und trug die Situation mit Humor. Eine Modemarke, die ebenfalls Lloyd heißt, zog ihn dabei magisch an, wie aus seinem Post ersichtlich ist.

Am Ende wurde alles gut

Der Superstar schaffte es schließlich aus dem Flughafen heraus und landete dann zufrieden auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt. Von dort aus postete er noch ein Bild, das ihn mit einer Tasse Glühwein zeigt.

Lesen Sie auch
Galeria Kaufhof: Hunderte Mitarbeiter vor Kündigung - Abfindung steht fest

Lloyd war Gast auf der Comic Con in Dortmund. Seinen kleinen Irrgang auf dem Flughafen scheint er offenbar gut verkraftet zu haben. Derzeit kann man den Schauspieler übrigens auch in dem Historien-Drama „The Lost King“ bewundern.