Mehr Platz für Radfahrer: Die Kaiserallee in Karlsruhe wird jetzt zur Fahrradstraße

Symbolbild Foto: Stadt Karlsruhe

Vor zwei Jahren als „Fahrradfreundlichste Stadt“ ausgewiesen, kann Karlsruhe nun auch mit der zwölften Fahrradstraße bei Radlern punkten.

Hier dürfen sie nicht nur nebeneinander fahren, auch der Autoverkehr muss sich an dem Verkehrsfluss der Radfahrer orientieren.

Damit hat die Stadt auch in Bezug auf die diesjährig durchgeführten Aktionen im Rahmen der „Europäischen Mobilitätswoche“ final gepunktet. An der Kaiserallee ist die neue Fahrradstraße.

Am Mühlburgertor Richtung Helmholtz Gymnasium und dann wo die Anliegerstraße beginnt die Fahrradstraße ist beschildert.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UND VERPASSE NICHTS MEHR IN DER REGION!

Lesen Sie auch
Daimler fällt Entscheidung: Tausende Mitarbeiter aktuell betroffen!