Mehr Urlaub: Deutsche Firma beschenkt Arbeiter mit Bedingung

Urlaub in Deutschland mit Strandkörben am Wasser

Eine deutsche Firma tut ihren Mitarbeitern etwas Gutes. Sie schenkt ihnen extra Urlaub. Jedoch unter einer Voraussetzung.

Eine Firma aus Essen hat ein ganz besonderes Geschenk für ihre Mitarbeiter. Nämlich einen Tag extra Urlaub. Dafür müssen die Arbeiter jedoch eine Bedingung erfüllen.

Mitarbeiter bekommen Extra-Urlaub

Diese Idee hatte eine Firma aus Essen. Sie hat die Bedürfnisse ihrer Arbeiter erkannt. Denn das Schönste an der Arbeit ist für Arbeitnehmer der Urlaub. Eine Essener Firma spendiert diesen nun.

Ganz ohne etwas dafür zu tun, gibt es denn Urlaub jedoch nicht. Die Mitarbeiter müssen dafür eine bestimmte Voraussetzung erfüllen. Denn sie dürfen nicht rauchen. Nur Nichtraucher erhalten die zusätzliche Freizeit.

Lesen Sie auch
Klassische Krankmeldung nicht mehr gültig – Änderung ab 2023

Nichtraucher werden belohnt

Viele rauchende Arbeitnehmer verbringen gefühlt mehr Zeit in der Raucherecke als am Schreibtisch. Die Arbeit bleibt dann in dieser Zeit liegen. Sehr zum Ärger der Kollegen. Denn die Nichtraucher sitzen die ganze Arbeitszeit am Schreibtisch und nehmen sich lediglich ihre vorgeschriebene Pause, um sich vom Arbeitsplatz zu entfernen.

Diese Situation sorgt immer wieder für Ärger in den Unternehmen. Nichtraucher finden das unfair. Schließlich werden Raucher mit diesem System sogar noch für ihre Sucht belohnt. Dies sieht auch die Firma „B.E.R.N.D. Touring GmbH“ aus Essen so. Deswegen bietet das Unternehmen jetzt einen Ausgleich für die nichtrauchenden Mitarbeiter an.

Lesen Sie auch
Mega-Summen: Kärcher und Stihl zahlen jetzt Weihnachtsgeld aus

Extra-Urlaub für Nichtraucher

Bei der „B.E.R.N.D. Touring GmbH“ bekommen Nichtraucher einen ganzen Urlaubstag pro Jahr mehr als ihre rauchenden Kollegen. Mit dieser Maßnahme sorgt die Geschäftsführung für ein gutes Arbeitsklima vor Ort. Und sie bezweckt noch etwas, denn sie gibt dem ein oder anderen Angestellten somit einen Anreiz, sich das Rauchen abzugewöhnen. „Ich hoffe, das ist ein Ansporn, dass man vielleicht aufhört mit dem Rauchen. Nicht, weil man weniger Raucherpausen macht, sondern auch aus gesundheitlichen Gründen“. Dies sagt der Chef des Unternehmens aus Essen.

Die Mitarbeiter halten diese Aktion für gut. Die Raucher stört dies nicht. „Mir wird ja nichts weggenommen, die anderen bekommen nur einen Bonus“. Dies erklärt ein Mitarbeiter. Die Nichtraucher finden das ohnehin in Ordnung. Denn jeder freut sich schließlich über einen Extra-Urlaubstag.