Mehrere Verletzte! Auto rast in Restaurantschlange in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Eine Frau ist mit ihrem Wagen in Giengen (Kreis Heidenheim) in die Autoschlange eines Schnellrestaurants gefahren.

Neben der 60-Jährigen seien die vier Insassen eines weiteren Autos leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am Samstagmorgen.


Die Frau war demnach am Freitagabend mit ihrem Wagen zu schnell in einen Kreisverkehr gefahren und von der Straße abgekommen. Danach fuhr sie durch einen Zaun und prallte gegen den Wagen, der vor einem Schalter des Schnellrestaurants stand.

Lesen Sie auch
Lockerungen: Karlsruher SC startet mit 500 Fans in die neue Saison