Mehrfach Überschlagen: Schwerer Unfall auf Bundesstraße bei Karlsruhe

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmittag auf der Bundesstraße B292 zwischen Bad Schönborn und Östringen.


Ein Kleinwagen hatte sich mehrfach überschlagen. Der Fahrer wurde verletzt.

Gegen 11:45 Uhr kam es auf der B292 zwischen Bad Schönborn und Östringen, kurz nach dem Ortsausgang Langenbrücken zu einem folgeschweren Verkehrsunfall. Im langgezogenen Kurvenbereich verlor der Fahrer eines roten Renault aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug.

In der Folge überschlug sich der Kleinwagen mehrfach und landete schließlich auf dem Dach. Ersthelfer eilten sofort herbei, darunter eine Rettungskraft des Rettungsdienstes, welche zufällig vor Ort war. Der Fahrer des Kleinwagen konnte noch vor dem Eintreffen des Rettungswagens aus dem Fahrzeuge befreit und erstversorgt werden. Über die Schwere seiner Verletzungen liegen noch keine Informationen vor.

Lesen Sie auch
Orkan-Alarm: „Unberechenbarer Sturm“ fegt über Deutschland

Der Kleinwagen wurde total zerstört und musste von Bergungskräften abgeschleppt werden. Die Bundesstraße muss nun gereinigt werden. Während der Rettungsarbeiten wird der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt.