Mehrheit in Deutschland für erneute Schließung von Schulen und Kitas

Symbolbild

Karlsruhe Insider: Mehrheit ist für erneute Schließung

Die Westdeutschen eher dafür als Ostdeutsche

In einer Umfrage wären die meisten Deutschen dafür, die Kitas und Schulen wieder zu schließen und wieder in das Homeschooling zu gehen.

Rund 52 Prozent würden einem solchen Vorschlag sofort befürworten, dagegen machten 14 Prozent keine Angaben.

34 Prozent der Befragten wären absolut dagegen und würden solche Schritte eher ablehnen.

Dennoch sprechen sich mehr Westdeutsche, 55 Prozent, für eine solche Schulschließung aus. Bei der ostdeutschen Bevölkerung sind lediglich 41 Prozent für eine sofortige Schließung von Schulen und Kitas.

Die meisten Grundschulen in Deutschland hatten im Februar nach fast zweimonatiger Schließung oder Notbetreuung ihre Türen wieder geöffnet. Im März kamen auch die ersten älteren Jahrgänge wieder in die Schulen zurück, teilweise noch mit verkürztem Unterricht.

Lesen Sie auch
Hunderte Filialen: Beliebte Mode-Filiale steht kurz vor dem Aus

Allerdings wurden regional wieder einige Schulen geschlossen, da die Inzidenzzahlen wieder stark angestiegen sind.

Wie es nun an den Schulen und Kitas weitergehen soll, steht noch in den Sternen.