Messermann in Karlsruhe festgenommen und in Psychiatrie gebracht

Symbolbild Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Karlsruhe-Insider: Ein erheblich alkoholisierter Mann rief am Donnerstagmittag gegen 13.10 Uhr in Blankenloch die Polizei auf den Plan, nachdem er in Streit mit seinem Bruder geraten war und dabei mit einem Küchenmesser hantierte.

Schließlich konnten mehrere Streifenbesatzungen den 54-jährigen Mann beim Heraustreten aus seinem Haus widerstandslos festnehmen und in eine psychiatrische Klinik überstellen.


Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. /ots