Missbrauch bei Karlsruhe: Mutmaßlicher Sextäter in U-Haft!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Ein 22-jähriger aus Mühlacker in Untersuchungshaft.

In der letzten Woche soll ein 22 Jahre alter Mann aus Mühlacker am Freitag, den 20. November und am Samstag, den 21. November sich an einem 13 Jahre alten Mädchen vergangen haben.


Der Mann konnte glücklicherweise am Montag, den 23. November sofort verhaftet werden, nachdem das Mädchen die Polizei darüber informiert hatte. Er sitzt nun in Pforzheim Untersuchungshaft, wie die Staatsanwaltschaft bekannt gegeben hat.

So soll es bereits am Freitag zu sexuellen Handgreiflichkeiten seitens des Mannes gekommen sein, als sie in seine Wohnung kam. Der Mann verging sich daraufhin an dem Mädchen.

Als es dann am Samstag wieder in seine Wohnung kam, verging er sich wieder gegen ihren Willen an dem Mädchen. Aufgrund der heftigen Gegenwehr ließ er wenig später von ihr ab.

Lesen Sie auch
Shitstorm: WhatsApp mit heftiger Änderung - Das passiert am Samstag!

Das Mädchen kam mit seiner Mutter zur Polizei und meldete die beiden Vorfälle. Gegen den 22 Jahre alten Mann wurde sofort Haftbefehl erlassen.

Bereits am Montag konnte er festgenommen werden.

Warum das Mädchen trotz der Tat von Freitag auch am Samstag in seine Wohnung kam, konnte bislang nicht geklärt werden.