Mit Stühlen! Gruppen gehen aufeinander los in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Mit Klappstühlen sind in Waldenbuch (Kreis Böblingen) zwei Gruppen auf offener Straße aufeinander losgegangen.

Zunächst gerieten nach Angaben der Polizei vom Montag eine 38 Jahre alte Frau und ein 31-jähriger Mann in Streit, woraufhin die Frau den Mann schlug.


Ein 39 Jahre alter Mann griff daraufhin mit einem Klappstuhl den 31-Jährigen und dessen vier Unterstützer im Alter von 19 bis 45 Jahren an. Die fünf Männer bewaffneten sich den Ermittlungen zufolge ebenfalls mit Klappstühlen. Bei der Schlägerei erlitten alle sieben Beteiligten leichte Verletzungen, der 39-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Ob sich die Frau und der 31-Jährige kannten, und warum die beiden in Streit gerieten, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung gegen alle sieben.