Mutmaßlicher Sextäter beobachtet Kinder in Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Einen alkoholisierten 35-Jährigen konnte die Polizei am Dienstagnachmittag in Knielingen vorläufig festnehmen.

Gegen 15.15 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass ein Mann im Innenhof eines Kinderheimes in Knielingen liegen und an seinem Geschlechtsteil manipulieren würde. Auch als die Beamten eintrafen setzte er seine Handlungen fort.


Erst auf deutliche Ansprache hörte der 35-Jährige auf. Die Handlungen des Mannes wurden von der Zeugin und deren Tochter beobachtet. Die im Haus anwesenden Kinder dürften nicht auf den Vorfall aufmerksam geworden sein.

Der 35-Jährige wurde zur Wache gebracht und konnte nach Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen seinen Weg fortsetzen.

Lesen Sie auch
Mysteriös! Auto nachts ohne Fahrer auf der A8 Karlsruhe aufgefunden