Nach Corona-Pause: Fridays for Future kündigt Demo in Karlsruhe an

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Die Klimaaktivisten der Umweltschutzbewegung „Fridays for Future“ wollen jetzt nach der langen Zeit der Corona-Pause endlich wieder für ihre Sache kämpfen und dies den Leuten in Karlsruhe auch vor Augen halten.

Sie haben nun für Freitag, den 12. Juni eine Fahrrad-Demo auf dem Friedrichsplatz angekündigt. Die Fahrräder dienen dabei der Abstandsregelung.

Fridays for Future möchte sich bei dieser Demo für weitere Verbesserungen des von der Bundesregierung durchgesetzten Konjunkturpaketes einsetzen. Ihnen gehen die Verbesserungen dieses Paketes nicht weit genug.

Die Aktivisten stellen dabei die Forderung auf, dass alle staatlichen Hilfen an die Klimaziele geknüpft werden sollen.

Wie aber soll der Einmalbetrag von 300,- Euro für Eltern mit Kind an ein Klimaziel angeknüpft werden?

Lesen Sie auch
Lotto-Desaster: Um ein Haar hätte Spieler seinen Mega-Gewinn verpasst