Nach dramatischer Suche im Rhein – Familienvater tot aufgefunden!

Symbolbild Foto: Polizei

Karlsruhe-Insider: Nach dem Fund einer Leiche im Rhein bei Mainz ist nun die Identität geklärt.

Es handele sich um einen 55-jährigen Mann, der am Sonntag in Hamm (Kreis Alzey-Worms) in den Fluss gestürzt sei, teilte die Polizei am Mittwoch mit.


Der Mann hatte sich nach früheren Polizeiangaben am Sonntagnachmittag im Rhein abkühlen wollen, wurde aber von der starken Strömung mitgerissen und abgetrieben. Sein 19-jähriger Sohn und seine 16-jährige Tochter versuchten vergeblich, ihren Vater zu retten.

Einsatzkräften suchten mit Booten und zwei Hubschraubern nach dem Mann, konnten ihn aber nicht finden. Ein Jetski-Fahrer entdeckte schließlich die Leiche am Dienstag auf der Höhe des Mainzer Stadtteils Laubenheim. /dpa