Nach Sturm „Gebhard“ – Jetzt kommt „HEINZ“ über Karlsruhe und die Region

Symbolbild

Sturmtief Heinz im Anmarsch – Kaum ist „Gebhard“ Geschichte, kommt mit „Heinz“ das nächste Sturmtief über Karlsruhe angerauscht.

Dies ist schon das fünfte Sturmtief in Folge. Es fing mit „Bennet“ an, dann standen wegen „Eberhard“ fast die Karnevalsumzüge in Frage.

In der neuen Woche sorgten dann „Franz“ und „Gebhard“ für die nächsten Schäden. Die Polizei und Feuerwehren aus der Region hatten alle Hände voll zu tun, da viele umgestürzte Bäume Straßen und Zugstrecken blockierten.

Die Aufräumarbeiten sind noch im Gange, und nun rauscht „Heinz“ über Karlsruhe und die Region. Heute am Freitag soll es windig weitergehen: Extreme Windgeschwindigkeiten wie bei den Vorgängern werden aber nicht erwartet.

Die Warnung vom Deutschen Wetterdienst:

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN von Fr, 15. Mar, 14:00 – Sa, 16. Mar 03:00 Uhr

Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf.
Ab Mitte nächster Woche sei der Wind kein großes Thema mehr. Warten wir’s ab!