Nachts in der Wohnung: Ehepaar aus Karlsruhe erlebt böse Überraschung

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Ein bislang Unbekannter ist in der Nacht zum Montag in ein Wohnhaus in der Knielinger Saarlandstraße eingebrochen.


Dabei erbeutete er eine Geldbörse sowie ein Mobilfunktelefon in Höhe von mehr als hundert Euro.

Das geschädigte Ehepaar stellte gegen 02:30 Uhr ihre offenstehende Küchentür fest, welche nach eigenen Angaben am Abend immer verschlossen wird. Bei einer unverzüglichen Überprüfung der Hauseingangstür stellte der Ehemann die unverschlossene beschädigte Tür fest.

Es ist davon auszugehen, dass der Eindringling durch die Geräusche des Paares gestört wurde und mit seiner aufgefundenen Beute aus dem Haus bislang unerkannt flüchtete.

Zeugen die am frühen Montagmorgen im Bereich der Saarlandstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben werden gebeten, sich beim Polizeirevier Karlsruh-West unter 0721 6663611 zu melden.