Naturkundemuseum in Karlsruhe präsentiert neue Attraktion!

Foto: Christophe.Finot / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)

Karlsruhe-Insider: Wer das Naturkundemuseum in Karlsruhe besucht, darf jetzt auf eine neue Attraktion hoffen.

Es gibt in diesem Museum wieder einen Riesensalamander zu sehen.


Das Tier kam mit anderen Jungtieren im Jahre 2014 aus dem Zoo in Prag. Damals gab es den Austausch mit dem Karlsruher Riesensalamander „Karlo“.

Nun wuchs das mittlerweile stattliche 1,20 Meter messende Tier aus dem Keller des Museums in den großen Ausstellungsbereich.

Dort könnte der neue Riesensalamander auch gleich zum Star werden, denn wer sieht schon oft ein so großes Tier.

Jetzt wird der Riesensalamander erst einmal alles begutachten und im gesamten Becken alles checken, um sich dann in seiner neuen Heimat auch gleich wohl zu fühlen.

Derzeit ist noch ein weiterer, aber nicht ganz so großer Salamander im Keller des Naturkundemuseums. Dieser soll aber erst noch eine Weile dort bleiben.