Neuankömmlinge: Zahl der Bewohner steigt in Karlsruhe an!

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: Daniel Kloe

Karlsruhe-Insider: Betrachtet man die Einwohnerzahl von Karlsruhe, darf man sich im Gemeinderat über steigende Zahlen freuen.

Bei der Voraussage der Entwicklung der Bevölkerung bis zum Jahr 2035 wurde nun veröffentlicht, dass die Zahl der Bürger und Bürgerinnen in Karlsruhe und deren Vororte stetig steigen wird.

So steigt die Bevölkerung jährlich bis zu 1,4 % an. Allerdings steigt auch die Zahl der älteren Bewohner, sodass bei den 16 bis 30-jährigen die Zahl eher rückläufig wird.

Es kommen auch nicht mehr so viele Migranten, sodass hier bald eine ruhige Phase folgen wird. Ab 2025 wird die Zahl eher rückläufig sein.

Sehr gut sieht es im Bereich der jungen Kinder aus, denn hier steigt die Zahl der 6- bis 10-jährigen um rund 26 %.

Lesen Sie auch
Aldi, Lidl und Edeka: Ersten Supermärkte dürfen 2G-Zutritt umsetzen