Neue Rutsche in beliebten Schwimmbad in Karlsruhe erwartet!

Symbolbild

Karlsruhe: Im Jahr 2019 waren es sogar weniger Besucher in den Karlsruher Bädern als noch 2018.

Der unangefochtene Liebling des Publikums ist allerdings nach wie vor das Europabad. Die Hallenbäder hatten sogar einen Zuwachs von rund 5.000 Zuschauern.


Damit das so bleibt, soll im Europabad eine neue Rutsche installiert werden.

Trotz der geringeren Besucherzahl blicken Oliver Sternagel, der Geschäftsleiter und Amtsleiter der Karlsruher Bäder sowie der Bürgermeister Martin Lenz zufrieden auf das Jahr 2019 zurück.

Wachsende Zahlen konnten nur das Europabad sowie das Ende 2018 neu geöffnete Fächerbad vermelden. Im Jahre 2018 waren es noch 335.663 Besucher, im vergangenen Jahr 2019 waren es mittlerweile 387.722 Gäste.

Das Europabad meldete einen pro-Kopf-Umsatz von 12,87 Euro, womit alle Verantwortlichen zufrieden sind.