Neuer Club: Dieser Karlsruher SC Spieler wechselt den Verein!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lno) – Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck hat den Offensivspieler Martin Röser vom Karlsruher SC verpflichtet.

Der 29-Jährige unterschrieb am Mittwoch einen Einjahresvertrag an der Lohmühle, gab der Verein auf seiner Internetseite bekannt.


Vor seiner Zeit beim KSC spielte Röser unter anderem für den SV Wehen Wiesbaden,
Kickers Offenbach und den Halleschen FC. «Martin ist ein sehr spielintelligenter Spieler, der ein sehr gutes Gespür für die Räume besitzt.

Er hat zuletzt oft außen gespielt, ist bei uns aber eher für die zentrale Achse eingeplant», sagte Sportdirektor Rocco Leeser.