Neueröffnung in Karlsruhe: Neues Restaurant mit Turmberg-Blick

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Die Digitalwirtschaft boomt in Durlach auf dem früheren Gelände von Pfaff.

In der ehemaligen „Raumfabrik“ haben die Nähmaschinen von Pfaff ausgedient. An deren Stelle soll nun ein neues Restaurant entstehen.


Auch die Betreiber eines neuen Restaurants blicken optimistisch in die Zukunft.

Als Wahrzeichen moderner Stadtentwicklung steht das frühere Kesselhaus in der Raumfabrik in Durlach.

Statt trostloser Industriebrache gibt es flippigen „Industrial Style“.

Nur noch die schön sanierten Altbauten mit dem Wahrzeichen des alten Kesselhauses mit Turm aus roter Fassade zeugen von einer längst vergangenen Industrieepoche.

Heute stehen Glasfassaden, luftige Lichthöfe mit Skulpturen zeugen von der neuen Ära der Digitalisierung. Blickt man nach oben, kann man den Turmberg erkennen.

Lesen Sie auch
Seit 12 Tagen vermisst: Mädchen aus Durmersheim spurlos verschwunden

1999 gab es die Pfaff-Insolvenz, 2002 wurde die „Raumfabrik“ auf dem Gelände des früheren Pfaff-Gebäudes errichtet.

Heute sind rund 50 Firmen mit rund 1.200 Mitarbeitern dort beschäftigt.