Neues Restaurant: Menu kostet 645 Euro pro Gast im Europapark

Der Europapark am Abend
Archiv © Europapark

Noch in diesem Jahr wird ein neues Restaurant im Europa-Park eröffnet. Nun wurden mehr Informationen bekannt. Unter anderem die Preise.

Eatrenalin. So lautet der Name des neuen Restaurants. Dieses soll noch in diesem Jahr im Europa-Park eröffnet werden.

Es wird hochmodern und als Restaurant der Zukunft bezeichnet. Schon jetzt gibt es bereits Informationen zu den gebotenen Menüs und den jeweiligen Preisen.

Gourmetküche im Europa-Park

Das Restaurant Eatrenalin soll etwas besonderes sein. Es bietet eine Goumetküche. Zudem ist es mit multisensorische Attraktionen kombiniert. So zum Beispiel ein Fahrsystem von Mack Rides.

Dazu gibt es patentierte Floatin Chairs. Auf diesen Fahren die Gäste während ihres Besuches von Raum zu Raum. Sie sollen damit ein sinnliches Schweben erleben.

Lesen Sie auch
Katastrophale Zustände: Burger King schließt Filialen - Ekelhaft

Seit dem 3. August ist nun auch eine Website des Restaurants verfügbar. Eatrenalin wird dort als Gastronomie-Innovation bezeichnet. Zudem verspricht es ein multisensorisches Gourmetvergnügen.

In der Vergangenheit wurde bereits ein Artwork veröffentlicht. Dieses zeigt, wie das Innere von Eatrenalin aussehen könnte.

Menüs der Luxusklasse

Das Erlebnis im Eatrenalin dauert 100 Minuten. In dieser Zeit werden insgesamt acht Gänge präsentiert.

Es gibt drei unterschiedliche Menüs zur Auswahl. Diese unterscheiden sich nur auf der Grundlage der angebotenen Getränke. So gibt es das „Eatrenalin Champagne Dinner“ und das „Eatrenalin Sommelier Dinner“. Diese bieten entweder auserlesenen Champagner von Laurent-Perrier oder eine Begleitung von auserlesenen Weinen.

Lesen Sie auch
Corona: Neue Regeln für Baden-Württemberg

Ein normales Dinner kostet 195 Euro pro Person. Die Champagner-Variante 445 Euro pro Person. Die Sommelier-Begleitung hat einen Preis von 645 Euro pro Gast.

Eine Auswahl von Getränken ist im jeweiligen Preis inklusive.

Eröffnung im Herbst 2022 geplant

Das Restaurant soll noch in diesem Jahr eröffnen. Die Arbeiten am Gebäude und der Fassade von „Eatrenalin“ sind in vollem Gange und schreiten voran.

Im Herbst soll es dann endlich soweit sein. Interessierte können ihren Besuch dort bereits ab Sommer 2022 buchen.

Das Restaurant der Zukunft befindet sich zwischen dem Hotel „Krønasår“ und dem Virtual-Reality-Erlebnis YULLBE.