Nostalgie! Kapllani kommt zurück zum Karlsruher SC als Jugendtrainer

ARCHIV

Karlsruhe-Insider: Beim Karlsruher Sport Club feierten in der Saison 2006/2007 Christian Eichner, Martin Stoll, Markus Miller und Edmond Kapllani gemeinsam den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga.

Nun sind alle vier wieder vereint beim KSC als Trainer tätig, wenn auch in unterschiedlichen Mannschaften.

Der mittlerweile 37 Jahre alte Kapllani soll ab der kommenden Saison den U17-Cheftrainer Sirus Motekallemi bei den B-Junioren-Bundesligisten des KSC unterstützen.

Christian Eichner unterschrieb gerade seinen Vertrag als Cheftrainer.

Markus Miller ist Torwarttrainer bei den Profis. Der frühere Innenverteidiger Martin Stoll betreut die U16-Mannschaft des KSC.

Nun kommt Kapllani auch zum KSC zurück. Beim KSC erzielte der frühere albanische Nationalspieler in 127 Einsätzen insgesamt 29 Treffer, allein 17 davon in der turbulenten Aufstiegssaison 2006/2007.

Lesen Sie auch
Strafbar: Glühweintasse einfach mitnehmen auf Weihnachtsmarkt