Offenbar ermordet: Fünf tote Kinder in Baden-Württemberg gefunden

Symbolbild Foto: Armin Weigel/dpa

Karlsruhe-Insider: In einer Wohnung in Solingen wurden fünf tote Kinder entdeckt. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus.

Tatverdächtig ist die 27 Jahre alte Mutter. Laut Polizei wollte sie sich das Leben nehmen. Das jüngste Opfer war gerade ein Jahr.


Die toten Kinder wurden am Donnerstag in einer Wohnung im Bergischen Land entdeckt.

Tatverdächtig ist die Mutter, die sich im Düsseldorfer Hauptbahnhof vor einen Zug geworfen und schwer verletzt überlebt hat.

Bei ihr soll ein weiteres 11 Jahre altes Kind gewesen sein, welches aber wohlauf ist. Die toten Kinder waren 8, 6, 3, 2 und 1 Jahr alt.

Die Großmutter, die rund 60 Kilometer entfernt in Mönchengladbach wohnt, soll die Polizei informiert haben.

Lesen Sie auch
Lockerungen: Karlsruher SC startet mit 500 Fans in die neue Saison